Bernd Krekeler
Liebe Surfer,

herzlich willkommen auf der Hompage der CDU Fraktion in der Bezirksvertretung Münster West.

Wir möchten Sie auf dieser Seite über die Arbeit der Fraktion in der Bezirksvertretung Münster West, die Arbeit der einzelnen Ortsunionen im Westen von Münster und über allgemeine Themen informieren.

Die Bezirksvertretung Münster West ist u.a. zuständig für die Sanierung und Ausstattung der Spielplätze, die Pflege des Ortsbildes, die Ausgestaltung der im Stadtbezirk vorhandenen und neuanzulegenden Grün- und Parkanlagen, in Angelegenheiten des Denkmalschutzes, in kulturelle Angelegenheiten, Kunst im öffentlichen Raum, Verkehrsberuhigungsmaßnahmen, Heimatpflege und Brauchtum, Benennung von Straßen, Wegen und Plätzen, Wahl von Schiedspersonen etc. für die Stadtteile Nienberge, Gievenbeck, Roxel, Albachten, Sentrup und Mecklenbeck.

Die CDU Fraktion in der Bezirksvertretung Münster West sieht sich gerade gegenüber den Vereinen, Verbänden und sonstigen Vereinigungen und Institutionen im Westen in einer besonderen Verantwortung. Wir sehen uns als verlässlicher und verantwortungsvoller Partner und unterstützen die vielfältigen Projekte, einzelnen Veranstaltungen und besonderen Aktivitäten u.a. auch durch die Bereitstellung von Finanzmitteln.

Sprechen Sie uns an! Vielen Dank für Ihren Besuch und auf bald!

Bernd Krekeler
Fraktionsvorsitzender





 
15.01.2017 | CDU Fraktion in der BV West, 15.01.17
Wir trauern um Spyros Marinos, den ehemaligen Vorsitzenden des Ausländer Beirats / Integrationsrates der Stadt Münster.
Über 30 Jahre setzte er sich in der Stadt Münster unermüdlich für die Interessen von Migranten und Flüchtlinge ein. Das friedliches Zusammenleben aller Nationen, Kulturen und Religionen war ihm Lebensinhalt.
Sein Werk und sein Engagement werden wir in guter Erinnerung halten. Wir danken ihm!

weiter

15.01.2017 | CDU Gievenbeck, 15.01.17

Wir freuen uns sehr, dass unser Neujahrsempfang am vergangenen Wochenende so viel Anklang gefunden hat! Es war uns eine Freude, so viele Gievenbeckerinnen und Gievenbecker begrüßen zu können und mit ihnen über die Entwicklungen in unserem schönen Stadtteil und der Stadt Münster diskutieren zu können.

Danke auch an unseren neuen Zoodirektor Dr. Wilms, der uns anschaulich seinen bemerkenswerten Einsatz für den Allwetter Zoo geschildert und uns für die Herausforderungen sensibilisiert hat, und unsere Landtagskandidatin Simone Wendland für ihre motivierende Worte zum Jahresauftakt! 
weiter

13.01.2017 | DER OBERBÜRGERMEISTER DER STADT MÜNSTER, 11.01.2017
27.01.2017 Kranzniederlegung Zwinger
Sehr geehrte Damen und Herren,

am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Damit dieser Tag nie vergessen wird, hat Bundespräsident Roman Herzog im Jahre 1996 den 27. Januar zum nationalen „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ erklärt. In seiner Proklamation führte Herzog unter anderem aus: „Die Erinnerung darf nicht enden; sie muss auch künftige Generationen zur Wachsamkeit mahnen.“
Auch wir wollen an diesem Tag der vielen Opfer gedenken. In Kooperation mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen, Gemeinden und Gemeinschaften (ACK) lade ich Sie am 27. Januar 2016 ein, an der Kranzniederlegung am Zwinger um 16:30 Uhr und dem Ökumenischen Gottesdienst in der Apostelkirche um 17:00 Uhr teilzunehmen. Herr Domkapitular Dr. Ferdinand Schumacher wird die Predigt halten.
Über Ihr Kommen freue ich mich.
Mit freundlichen Grüßen
Markus Lewe   
weiter

13.01.2017 | CDU Münster, 13.01.17
Ratsherr Stefan Weber würdigt Kompromiss und die Rolle von Vermittler Ruprecht Polenz
Münster-Amelsbüren – Stefan Weber, Amelsbürener Ratsherr und CDU-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Münster, hat die Einigung zwischen Bürgerinitiative und Klinikleitung über den unbegleiteten Ausgang von Forensik-Patienten auf dem Alexianer-Campus als fairen und tragfähigen Kompromiss gewertet. Weber würdigte den Beitrag des CDU-Ehrenvorsitzenden Ruprecht Polenz als Vermittler: „Er hat beide Seiten an einen Tisch gebracht und für einen Interessenausgleich gesorgt, mit dem alle leben können. Beide Seiten haben Zugeständnisse gemacht, was besser ist als ein Kräftemessen mit unklarem Ausgang.“ 
weiter

12.01.2017 | CDU Mecklenbeck, 12.01.2017
Baubeschluss zur Beseitigung des Bahnübergangs Heroldstraße
 „Die Bahnschranken, die Mecklenbeck so lange geteilt haben, sind bald Geschichte. Mit dem Baubeschluss für die Bahnunterführung Heroldstraße geht eine schwierige und jahrzehntelang dauernde Planungsphase nun endlich zu Ende.“, begrüßt der Vorstand der CDU Mecklenbeck eine Vorlage, die am kommenden Mittwoch in der Bezirksvertretung Münster-West und eine Woche später im Ratsausschuss Umweltschutz, Klimaschutz und Bauwesen (AuKB) zur Entscheidung vorliegt. Stimmen beide Gremien zu, ist der Weg frei für die Unterzeichnung des Vertrages zum Bau einer Bahnüberführung zwischen Stadt Münster und Deutschen Bahn.  
weiter

12.01.2017 | CDU Mecklenbeck, 12.01.2017
Gestern Abend hatten wir bei der Vorstandssitzung unserer Ortsunion den Landtagskandidaten der CDU Münster, Dr. Stefan Nacke zu Gast. Wir hatten eine angeregte Diskussion zu den Themen Familien- und Schulpolitik in NRW. Intensiv haben wir uns zum Thema KiBiz und die sich für Mecklenbeck daraus ergebenden Probleme ausgetauscht. 
weiter

Informationen zum Herunterladen!
11.05.2015
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Bezirksvertretung Münster West  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.24 sec. | 30614 Besucher