Bernd Krekeler
Liebe Surfer,

herzlich willkommen auf der Hompage der CDU Fraktion in der Bezirksvertretung Münster West.

Wir möchten Sie auf dieser Seite über die Arbeit der Fraktion in der Bezirksvertretung Münster West, die Arbeit der einzelnen Ortsunionen im Westen von Münster und über allgemeine Themen informieren.

Die Bezirksvertretung Münster West ist u.a. zuständig für die Sanierung und Ausstattung der Spielplätze, die Pflege des Ortsbildes, die Ausgestaltung der im Stadtbezirk vorhandenen und neuanzulegenden Grün- und Parkanlagen, in Angelegenheiten des Denkmalschutzes, in kulturelle Angelegenheiten, Kunst im öffentlichen Raum, Verkehrsberuhigungsmaßnahmen, Heimatpflege und Brauchtum, Benennung von Straßen, Wegen und Plätzen, Wahl von Schiedspersonen etc. für die Stadtteile Nienberge, Gievenbeck, Roxel, Albachten, Sentrup und Mecklenbeck.

Die CDU Fraktion in der Bezirksvertretung Münster West sieht sich gerade gegenüber den Vereinen, Verbänden und sonstigen Vereinigungen und Institutionen im Westen in einer besonderen Verantwortung. Wir sehen uns als verlässlicher und verantwortungsvoller Partner und unterstützen die vielfältigen Projekte, einzelnen Veranstaltungen und besonderen Aktivitäten u.a. auch durch die Bereitstellung von Finanzmitteln.

Sprechen Sie uns an! Vielen Dank für Ihren Besuch und auf bald!

Bernd Krekeler
Fraktionsvorsitzender





 
26.05.2017 | Westfälische Nachrichten - Online, 26.05.17,
Angestellter erleidet Schock
Münster - Ein maskierter Unbekannter hat am Mittwochabend eine Schusswaffe auf einen Busfahrer gerichtet. Dieser erlitt einen Schock. 
weiter

26.05.2017 | CDU BV West, 26.05.17
Ein neues Amtsblatt ist erschienen. Sie finden die aktuelle Ausgabe Nr. 11 vom 26. Mai 2017 auf den Internetseiten des Presseamtes.
Mit dabei der Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 584: Roxel – Westlich Autobahn A 1/ Südlich Nottulner Landweg und die Offenlegung des Entwurfs des Bebauungsplans Nr. 584: Roxel – Westlich Autobahn A 1/ Südlich Nottulner Landweg
weiter

24.05.2017 | CDU Münster, 24.05.17
CDU will Uppenberg-Förderschule nach Machtwechsel in Düsseldorf erhalten
Münster – Mit dem bevorstehenden Regierungswechsel in Nordrhein-Westfalen bestehen in Münster neue Chancen, die Uppenberg-Förderschule zu erhalten. „Dazu besteht berechtigte Hoffnung und dafür werden wir alles tun, um den Elternwillen zu respektieren“, sagte Ratsfrau Angela Stähler. CDU und FDP haben laut Mitteilung der stellvertretenden CDU-Fraktionsvorsitzenden und Vorsitzenden des Schulausschusses bereits am ersten Tag ihrer Koalitionsverhandlungen in Düsseldorf erklärt, dass es beim Thema Inklusion eine grundlegende Änderung geben werde. Noch vor den Sommerferien sei eine Sofortmaßnahme zum Erhalt der Förderschullandschaft geplant. Die 35 Förderschulen, die in NRW noch voll in Betrieb sind, sollen vorerst weiter geführt werden. Schulen, die bereits abgebaut werden, blieben erhalten. Bald soll das Schulgesetz entsprechend geändert werden. 
weiter

24.05.2017 | CDU Münster, 24.05.17
Münster liegt an der Spitze der traurigen Statistik
Münster – Die Rathaus-CDU sorgt sich um die anhaltend hohe Zahl von Fahrraddiebstählen in Münster. „Die bisherigen Anstrengungen in Münster müssen dringend fortgesetzt werden, weil sie noch nicht zu einem durchgreifenden Erfolg geführt haben“, so CDU-Ratsherr Stefan Leschniok. Leider bleibe Münster deutschlandweit die Hochburg der Fahrraddiebe. In keiner anderen deutschen Stadt werden im Verhältnis zur Einwohnerzahl mehr Fahrräder gestohlen. In Münster gab es im vergangenen Jahr 1.721 Raddiebstähle je 100.000 Einwohner, knapp vor Leipzig mit 1.720 und deutlich vor Halle (Saale) mit 1.543. Die Aufklärungsquote liegt in Deutschland bei 8,8 Prozent. 
weiter

23.05.2017 | CDU Münster, 23.05.17
Neue Velorouten bauen und ein Leihsystem etablieren
Münster – CDU-Ratsherr Walter von Göwels hat drei Maßnahmen benannt, um Münsters Position als fahrradfreundlichste Großstadt in Deutschland auch in Zukunft zu sichern. „Wir müssen die Verkehrssicherheit insgesamt weiterentwickeln, neue Velorouten bauen und das von der CDU bereits vorgeschlagene Fahrradleihsystem etablieren“, sagte der verkehrspolitische CDU-Sprecher. Münster hat soeben seinen Spitzenplatz beim „Fahrradklima-Test“ verteidigt. 
weiter

23.05.2017 | CDU BV West, 23.05.17
Antrag CDU Fraktion BV West

Die Verwaltung wird in einem Antrag der CDU Fraktion beauftragt, auf der Heroldstraße in Mecklenbeck an geeigneter Stelle, noch in 2017 ein mobiles Dialog-Display aufzustellen.

In der Antragsbegründung wird ausgeführt, dass trotz eines Tempolimits von 50 km/h auf der Heroldstraße diese Geschwindigkeit nach Klagen aus der Bevölkerung häufig nicht eingehalten wird.

 

Die Auswertung der Daten des mobilen Dialogdisplay an der Heroldstraße soll letztendlich auch zur Entscheidungsbildung der Bezirksvertretung Münster - West beitragen, ob die Anschaffung einer festen Displaystation zur Einhaltung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit beitragen kann.  

 
weiter

Informationen zum Herunterladen!
11.05.2015
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Bezirksvertretung Münster West  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.15 sec. | 32830 Besucher