Neuigkeiten
16.05.2018, 21:40 Uhr | CDU Mecklenbeck, 16.05.18
„Entwicklungsmöglichkeiten für den Dingbängerweg“
CDU im Dialog
Unter dem Motto „CDU im Dialog“ lädt die CDU Mecklenbeck alle Mecklenbecker Bürgerinnen und Bürgern ein, über die Situation am Dingbängerweg und seine Entwicklungsmöglichkeiten zu sprechen. Dabei kann es auch um Parkraumfragen oder mehr Aufenthaltsqualität und Unverwechselbarkeit des Mecklenbecker Stadtteilzentrums als Ganzes gehen. Sie können die CDU-Vertreter am Samstag, den 19. Mai, zwischen 10 und 12 Uhr am CDU-Stand (am Brunnen zwischen Bäckerei Essmann und Lidl) besuchen. 

Das Mecklenbecker Stadtteilzentrum am Dingbängerweg hat sich in den letzten Jahren als attraktives Nahversorgungszentrum fest etabliert. Gleichzeitig zeigen aktuelle Verkehrszählungen, dass die Fritz-Sticker Straße immer mehr Verkehr aufnimmt und auch den Dingbängerweg von ortsfremdem Durchgangsverkehr entlastet. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit gilt seit drei Monaten Tempo-30 vor der Peter-Wust-Schule und den Kitas. 

 
Kommentar schreiben
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Bezirksvertretung Münster West  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec. | 61817 Besucher