Neuigkeiten
06.06.2019, 16:35 Uhr | CDU BV West, 07.06.19
Spatenstich für Durchlassvergrösserung der Hunnebecke
Nach intensiver und aufwändiger Planung wird nun der vorhandene Durchlass der Hunnebecke durch einen größeren ersetzt. Gleichzeitig wird die Hunnebecke ökologisch verbessert.
Auslöser für diese Maßnahme war das Starkregenereignis 2014. Die Maßnahme wird gefördert durch das Land NRW aus dem Fördertopf "Lebendige Gewässer".
Der Spatenstich fand statt im Beisein von Oberbürgermeister Markus Lewe.
Die Stadt Münster investiert in Nienberge 1,53 Millionen Euro in den Hochwasserschutz und die ökologische Verbesserung der Hunnebecke. Ein 150 Meter langes Stahlbetonrohr mit 2,4 Meter Durchmesser wird unter der Bundesstraße 54 bei der Anschlussstelle Nienberge das vorhandene Rohr ersetzen. Bis Ende August werden dort im Verlauf des Baches 10 200 Kubikmeter Boden ausgehoben und wieder eingebaut. 
Kommentar schreiben
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Bezirksvertretung Münster West  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 73805 Besucher